Datenschutzerklärung in Bezug auf die DS-GVO und BDSG

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: https://www.moqui-haare.de.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen mit ihnen direkt von ihnen erhalten. Zudem verarbeiten wir – soweit für die Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich- personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erhalten haben.

Verarbeitete personenbezogene Daten sind Personalien (Name, Adresse u.a. Kontaktdaten, Geburtstag).

Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verbreitung) und auf welcher Rechtsgrundlage 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Mit wem wir deine Daten teilen/Wie lange wir deine Daten speichern/Welche Rechte du an deinen Daten hast

Du kannst die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen. Personenbezogene Daten speichern wir für die Dauer der Geschäftsbeziehung bzw. bis zu dem Moment, wo du uns aufforderst diese zu löschen.

Wohin wir deine Daten senden

Deine Daten bleiben innerhalb dieses Unternehmens und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DS-GVO)

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (Erbringung der Dienstleistung) erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt.

Welche Datenschutzrechte habe ich ?

Als betroffene Person im Sinne der DS-GVO (Artikel 4 Nr. 1 DS-GVO) haben Sie uns gegenüber verschiedene Rechte über die wir Sie im folgenden informieren möchten. Einzelheiten dazu finden Sie zudem in den Artikeln 15-21 der DS-GVO sowie den Paragraphen §§ 32-37 BDSG (in der 25.Mai 2018 geltenden Fassung).

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte (formlos) an den Inhaber.

Auskunftsrecht: Als betroffene Person im Sinne der DS-GVO haben Sie das Recht, von uns Auskunft darüber zu erhalten, ob und welche Daten wir über Sie verarbeiten.